Česky English Deutsch
Breadcrumb navigation

Startseite > Über uns > Programme der EU

Programme der EU

Übersicht der geförderten Projekte der Gesellschaft KORAMEX a.s. mit finanzieller Unterstützung aus den Fonds der EU und aus dem Staatshaushalt der Tschechischen Republik.

 

 

Innovation und Optimierung der Prozesse, einschließlich der organisatorischen Struktur, mit dem Ziel, die Effektivität des Gesellschaftsmanagements zu erhöhen

 

Projektdauer:  1. 7. 2017 – 20. 10. 2017

Erbringer:  Ministerium für Industrie und Handel

Der Inhalt des Projekts ist die Einstellung und Optimierung der bestehenden Prozesse in der Gesellschaft. Im Projekt werden die Werkzeuge und Verfahren der Prozesslenkung angewandt. Das Ziel ist es, Prozesse zu analysieren und in Prozesskarten einzutragen. Anschließend kommt es zur Erhöhung der Effizienz der Arbeitsverfahren und zur Reduzierung der Tätigkeiten, die keinen Wert bringen. Nach Beendigung des Projekts werden die Prozesse und die Verantwortlichkeiten der zugeordneten Arbeitnehmer eingestellt, die zur erhöhten Effizienz des Produktionssystems aus der Sicht der Kapazität und zur erhöhten Flexibilität der Reaktion auf die Kundenanforderungen führen.

Projektziel:

Dank der Prozesseinstellung und -optimierung sowie der Verbesserung der organisatorischen Struktur wird die Gesamteffektivität des Produktionssystems erreicht, die zur flexibleren Reaktion auf Kundenanforderungen führt. Die Gesellschaft wird die Vorgehensweisen der Tätigkeiten in den übersichtlichen Prozesskarten strikt und konkret eingestellt haben, dank denen die Leitung und Entscheidung des Gesellschaftsmanagements erleichtert werden.


Operationsprogramm Beschäftigung, Projekt Unterstützung der fachlichen Weiterbildung der Beschäftigten II, II Aufforderung

Realisierungszeitraum: 2017 – 2018

Im März 2017 stellten wir wieder im Rahmen der  II. Aufforderung Anträge auf Schweißerkurse. Die Arbeitnehmer nehmen an den ersten Kursen im Oktober 2017 teil.

Im Rahmen dieser Aufforderung wurde der Antrag auf die Weiterbildungsaktivität gestellt: Implementierung der schlanken Produktion zum Zweck der Verbesserung der Produktionsqualität. Der Kurs erfolgt im Zeitraum von 9/2017 – 11/2017 und unsere technisch-wirtschaftliche Arbeitnehmer nehmen daran teil.


Operationsprogramm Beschäftigung, Projekt Unterstützung der fachlichen Weiterbildung der Beschäftigten II

Realisierungszeitraum: 2016 – 2017

Im August 2016 stellt unsere Gesellschaft Anträge auf Schweißerkurse für bestehende Arbeitnehmer. Die Anträge wurden genehmigt und im Dezember erfolgten die ersten Kurse.

Die Arbeitnehmer erhöhten oder erweiterten im Rahmen des Projekts ihre Qualifikation im Bereich des Schweißens. Alle absolvierten die Kurse erfolgreich.


Operationsprogramm Human Resources & Employment, Projekt Unterstützung der fachlichen Weiterbildung der Beschäftigten

Realisierungszeitraum: 2014 - 2015

Im Jahre 2014 band sich unsere Gesellschaft in das neue Projekt Unterstützung der fachlichen Weiterbildung der Beschäftigtenein. Die ersten Anträge brachten wir bereits im Januar ein. 

  • Im April 2014 absolvierten unsere technischen und wirtschaftlichen Mitarbeiter das Seminar zur Einführung der neuen Norm ČSN EN ISO 9606-1: Qualifikation der Stahlschweißer, neue Norm ČSN EN ISO 14732: Qualifikation der Bediener und Einrichter
  • Im Mai absolvierten 2 unserer Mitarbeiter ein Seminar zur Vorbereitung auf die Prüfung OOZ-S im Einklang mit der Richtlinie der Tschechischen Bahnen (ČD) V 95/5.
  • Ein weiterer technisch-wirtschaftlicher Mitarbeiter absolvierte den Kurs Internationaler Schweißtechnologe, der bis zum November 2014 dauerte.
  • Ende Mai begannen auch die Kurse zur Erneuerung der Schweißerprüfung und zur Neuen Schweißerprüfung, an denen unsere Mitarbeiter laufend bis zum Mai 2015 teilnahmen.
  • Von Oktober bis Anfang Dezember 2014 verlief der Kurs zur NC-Programmierung der Horizontal-Fräsmaschine WHQ 105 CNC mit dem Steuersystem Heidenhain 430 M. Der Kurs fand in den Räumen der Gesellschaft KORAMEX a.s., im Zentrum 800, statt und war den Bedürfnissen der Firma direkt angepasst. Alle 4 Mitarbeiter, die an diesem Kurs teilnahmen, schlossen ihn im Dezember erfolgreich ab und erhielten das Zertifikat.
  • Im Verlaufe des Monats März 2015 nahmen weitere zwei technisch-wirtschaftliche Mitarbeiter an den Defektoskopie-Kursen VT 1+2 und PT 1+2 teil und absolvierten anschließend im April und Mai erfolgreich die Prüfung zu diesen Kursen.
  • Bis Ende Mai 2015 erfolgten die Schweißerkurse, an denen unsere Mitarbeiter bereits seit dem Jahre 2014 laufend teilgenommen hatten.
  • Im September 2015 fand der Defektoskopie-Kurs MT 1+2 statt, den ein weiterer technisch-wirtschaftlicher Mitarbeiter absolvierte.
  • Während des Juni und Juli 2015 nahmen unsere technisch-wirtschaftlichen Mitarbeiter an Kursen teil, die von der Westböhmischen Universität veranstaltet wurden. Es handelte sich um folgende Kurse: Meister Produktionsmanager, MS Excel Erstellung der geschäftstechnischen Daten und MS Excel Alle, die die genannten Kurse absolvierten, legten erfolgreich die Abschlussprüfung ab und erweiterten so ihre Kenntnisse und Fertigkeiten.

Operationsprogramm Human Resources & Employment, Projekt „Weiterbildung für das Wachstum!

Realisierungszeitraum: 2012 – 2013

Die Gesellschaft KORAMEX a.s. band sich in das Projekt Weiterbildung für das Wachstumein, das seitens des Ministeriums für Arbeit und soziale Angelegenheiten der Tschechischen Republik im Rahmen des Operationsprogramms Human Resources & Employment implementiert wurde. Das Projekt war zur Unterstützung der Arbeitgeber, der Arbeitnehmer und der Beschäftigungssuchenden bestimmt, knüpfte an die erfolgreichen Antikrisenmaßnahmen zur Unterstützung der Unternehmen in der Zeit der Krise Bildet Euch weiter!und Schulung ist eine Chancean und wurde seitens des Europäischen Sozialfonds für Unternehmen gefördert, denen es gelang, die wirtschaftliche Rezession zu überwinden.

Die ersten Anträge reichten wir im März 2012 ein und bereits im April traten unsere Beschäftigten zu folgenden Schulungen an: 

  • Schweißen von Eisen- und Nichteisenmetallen
  • Schulung der Kranfahrer, Binder und Fahrer der Manipulationswagen

In die Weiterbildung wurden auch unsere technisch-wirtschaftlichen Mitarbeiter integriert, die im Verlaufe des Jahres 2012 an folgenden Schulungen teilnahmen:

  • interner Auditor
  • autorisierter Techniker des Hochbaus, des Verkehrsbaus, der Spezialisierung des nicht schienengebundenen Verkehrs
  • Defektoskopie-Kurs Kapillarprüfungen PT 1+2 mit anschließender Ablegung einer Prüfung
  • internationaler Schweißtechnologe

Im Jahre 2013 wurden weitere Kurse eröffnet:

  • Defektoskopie-Kurs Kapillarprüfungen PT 1+2 , Magnetpulverprüfungen MT 1+2 und visuelle Prüfungen VT 1+2 mit abschließender Prüfung zu all diesen Kursen
  • Im März 2013 begann der Kurs zur NC-Programmierung des Multifunktions-Dreh- und Fräszentrums MULTICUT 500S, mit dem Steuersystem SINUMERIK 840 D, an welchem 4 unserer Mitarbeiter teilnahmen. Nach der erfolgreichen Absolvierung des Kurses sind sie voll in der Lage, die Bearbeitungsmaschine MULTICUT 500S zu bedienen. Sie sind imstande, die komplette Bearbeitung des Produktes von der Zeichnung zum finalen Produkt auszuführen, sind in der Lage, die erforderliche Technologie der Bearbeitung des Produktes zu wählen, die CNC-Werkzeugmaschine zu programmieren und anschließend das Halbfabrikat an der Maschine MULTICUT 500 S herzustellen.
  • Ende des Jahres 2013 absolvierte ein weiterer Mitarbeiter einen Defektoskopie-Kurs und legte mit Erfolg die hieran anknüpfende Prüfung ab.
  • An den Schweißkursen nahmen die neuen und die bestehenden Mitarbeiter der Firma teil, die im Hinblick auf das Produktionsprogramm der Firma die Qualifikation im Bereich des Schweißens hinsichtlich der Normen DIN EN 15085-2 und ČSN EN ISO 3834-2, die mit der Gültigkeit der Norm ČSN EN ISO 9001 eng verbunden ist, erhöhen und ergänzen mussten.

Ebenso nahm unsere Gesellschaft folgendes Projekt in Anspruch: Operationsprogramm Human Resources & Employment, Projekt „Weiterbildung für das Wachstum! - Arbeitsgelegenheiten“

 


Gemeinsames, regionales Operationsprogramm Förderungsschema Programm zur Unterstützung kleinster, kleiner und mittelständischer Unternehmen in abgegrenzten Gebieten der Pilsener Region


Realisierungszeitraum: 2006

Zur Erweiterung der Produktionsaktivitäten unserer Firma erfolgte die Anschaffung dieser Maschine mit finanzieller Unterstützung durch die Pilsener Region und durch die Europäische Union.

CNC-LASERSCHNEIDMASCHINE TruMatic L3030, TRUMPF

TruMatic L3030, TRUMPF

# owl v2 # animate.css # scrollReveal